Kleinkunstandmore

Dirty Deeds für Samstag 02. Juni 2018 bestätigt

Die Dirty Deeds ’79 sind ACDC-Verrückte reinsten Wassers und genau das ist der Grund dafür, dass sie auch nach über einem Jahrzehnt noch die fulminanten Stampfer ihrer Vorbilder wie „Whole Lotta Rosie“ oder „TNT“ mit Inbrunst und der vielfach gelobten Authentizität spielen. Angeführt werden die Deeds vom Gitarristen Volker „Vangus“ Voigt. Ihm zur Seite steht Sänger Alex „Big Bonn“ Kaiser, wie Vangus Vorzeigemusikant und eine Rampensau erster Güte.

Die Qualität der Dirty Deeds ’79 hat sich mittlerweile rumgesprochen und hat ihnen seither den Ruf der führenden ACDC-Tribute- und Coverband im Land erspielt.

Seien Sie in der Klosterruine live dabei und sichern Sie sich schnell Ihre Tickets! Begrenzte Kapazität

An einem Passenden Suppot Acr wird gerade noch gearbeitet.

Have your say